Digitale Lebenswelten

Warum beschäftigen wir uns mit dem Thema?
Die Digitalisierung ist die größten Veränderungen in unserer Zeit. Sie ordnet unser gesamtes Leben neu - die 4. industrielle Revolution ist voll im Gange. Besonders unsere Arbeitswelt wird von der Digitalisierung verändert. Die Politik muss sich daher den damit verbundenen Fragen stellen und Lösungen entwickeln, wie wir Herausforderungen angehen und Chancen nutzen können: Welche Jobs werden in zehn Jahren noch benötigt? Welche Kompetenzen müssen wir beherrschen, um „arbeitsfit“ zu sein und zu bleiben? Welche infrastrukturellen und politischen Rahmenbedingungen benötigt unser Standort, um langfristig mithalten und attraktiv bleiben zu können? Diesen Fragen wollen wir uns mit unseren Funktionären, politisch Interessierten und Experten aus unterschiedlichen Bereichen stellen und haben dazu auch einen Expertenkreis zusammengestellt, der uns optimal unterstützen soll.

Was ist ein Expertenkreis und wie funktioniert er?
„Politik neu denken“ bedeutet für uns auch zu lernen - von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien. Wichtig ist uns da die Erfahrung aus der Praxis und die inhaltliche Tiefe. Der Expertenkreis kommt in unterschiedlichen Formaten zusammen, entwickelt Thesen und Lösungen und steht politisch Interessierten mit inhaltlichen Inputs zur Verfügung.

Wer ist der Vorsitzende des Expertenkreises?
Michael (Mic) Hirschbrich leitet den Expertenkreis. Seine Aufgabe ist es, Ideen und Menschen im Bereich der Digitalisierung zusammen zu führen und unter seiner Leitung entstehen die konkreten Handlungsempfehlungen an die Politik. Mic ist Gründer und CEO des Nachrichtenstartups „updatemi“. Er ist seit rund zehn Jahren in unterschiedlichen Ventures im Silicon Valley tätig.

 

Wie kann man bei diesem Thema mitmachen?
Du hast viele Möglichkeiten um mitzumachen: Entweder bei einer unserer Veranstaltungen zum Thema (z.B. ZukunftsWerkstatt Digitale Lebenswelten am 27.2.2016), diskutierst auf Facebook oder Twitter mit uns mit oder schickst uns Deine Inputs via Email an digital@politische-akademie.at.

Wir bemühen uns auch um einige Online-Formate, damit Du auch mit Experten zusammen kommen kannst, wenn es zeitlich oder örtlich sonst nicht klappen sollte.

Mach mit, wir freuen uns darauf!