Mut. Wir sind dafür.

Harald Mahrer und Bettina Lorentschitsch mit ihrem neuen Buch für mehr Mut in der Politik.

Abstiegsängste, Stagnation, Besitzstandsdenken: In Österreich ist die Vergangenheit das Maß der Dinge. Und nicht die Zukunft. Das muss sich ändern, wenn wir im Wettbewerb um Wachstum und Wohlstand gewinnen wollen.

Österreich braucht jetzt vor allem eines: Mehr Mut, Dinge in die richtige Richtung zu verändern. Mehr Bereitschaft, die Zukunft aktiv zu gestalten. In der Pflicht sind Politik, Bürgergesellschaft, Bildung und Medien.

Die Publikation "Mut. Wir sind dafür" der Julius Raab Stiftung untersucht, wie wir wieder mutiger werden können und warum ganz Österreich dafür unternehmerischer denken und und handeln muss.

Das Buch kann im Büchershop der Politischen Akademie bestellt werden.